IQ Investment AG: Delisting droht – Hier weitere Infos

Stand: 26.10.2012

Die Deutsche Börse hat auf Ihrer Webseite angekündigt das First Quotation Board am 15. Dezember 2012 zu schließen. Dies bedeutet, dass alle Unternehmen, die es bis dahin nicht geschafft haben an einem anderen Handelsplatz zu notieren oder das Börsensegment zu wechseln, ab dem 15. Dezember nicht mehr gehandelt werden (Delisting).

Die Aktie von IQ Investment AG befindet sich mit Datum 26.10.2012 noch in akuter Gefahr vom Delisting in Frankfurt betroffen zu sein. Aktionären der Firma könnte daher möglicherweise ein Totalverlust drohen, wenn die Aktie nicht an anderen Handelsplätzen, beispielsweise an Regionalbörsen, gehandelt wird. Bitte informieren sie sich deshalb bei der Firma direkt, bei der Frankfurter Börse oder bei Ihrem Anlageberater.

IQ Investment AG -Aktienticker

Tragen Sie Ihre Emailadresse jetzt in den Aktienbrief-Aktienticker ein und wir werden Sie KOSTENLOS über alle News und Analysen zur Aktie IQ Investment AG informieren!



Hinweis:
Wir versuchen die Liste der vom Delisting bedrohten Aktien immer auf einem aktuellen Stand zu halten. Die Liste wird hier von uns veröffentlicht und in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Jedoch können wir keine Gewähr der gemachten Angaben übernehmen. Bitte informieren Sie sich auch bei der Deutschen Börse oder bei Ihrem Anlageberater zu diesem Thema.

Hier geht es zu unserer Übersichtsseite welche Werte vom Delisting bedroht sind http://der-aktienbrief.de/warnliste/
[top]